FANDOM


Momi von Fintel

Volker Nüssle

Volker Nüssle ist der ehemalige Leiter des Baumhaus-Projekts von Desirée Bramigk.

Als Desirée Bramigk eines Abends mit im flirtet, um Adrian Lechner eifersüchtig zu machen,ihn dann aber als sie vor dem Hotel sind einfach fallen ließ, passte das Nüssle nicht. Er drückte sie gegen eine Wand und versuchte sie zu vergewaltigen. Sie konnte um Hilfe schreien und Gott sei Dank hörte Clara Lechner (damals Morgenstern) sie und erzielte, dass Nüssle weg lief.

Desirée hatte Angst zur Polizei zu gehen. Nüssle drohte ihr mit einen Video in dem sie schläft. Desirée überwand sich und zeigt ihn an. Später griff er sie und ihre Mutter Beatrice Stahl (damals Hofer) an. Um Schlimmeres zu verhindern, setzte Desirée Nüssle mit einem Elektroschocker außer Gefecht, anschließend wurde er verhaftet.

Beziehungen

Folge 2652

Desirée Bramigk wird fast von Volker Nüssle vergewaltigt.

Feinde