FANDOM


Rebecca 2017

Rebecca "Becky" Newcombe, adopt. Herz, alias Mrs. Wrong

Rebecca "Becky" Newcombe ist die beste Freundin von Ella Kessler und gemeinsam mit ihr eine der Hauptdarstellerinen der 13. Staffel.

Zusammen mit ihrer besten Freundin Ella Kessler möchte sie eine Hochzeitsagentur aufbauen. Sie ist gegenüber der großen Liebe eher etwas kritisch, verliebt sich jedoch in William Newcombe.

Julia Alice Ludwig spielte Rebecca Herz von Folge 2682 bis Folge 2812.

Beziehungen

60630-sturm-der-liebe-rebecca-und-ella-rechts-sind-die-beiden-ladys-der-13-staffel-foto-ardralf

Ella und Rebecca im Vorspann

Verwandte

Freunde

Bekannte

Liebschaften

Feinde

Persönlichkeit

Rebecca ist stets gut gelaunt und lässt dies auch die Menschen in ihrer Umgebung spüren. Sie hat einen entschlossenen Charakter und gibt nie auf. Die junge Frau ist zielstrebig und kämpft für ihre Ziele. Sie ist sehr aktiv und stets auf der Suche nach etwas zu Tun. Außerdem ist sie äußerst charmant und kann andere Menschen gut für sich einnehmen.

Sie plant und organisiert gerne Events, was sie mit ihrer besten Freundin schließlich zum Beruf macht.

Aussehen

Rebecca ist eine zierliche, mittelgroße, schlanke Frau mit rötlichen Haaren, die sie meist offen oder in einem Dutt trägt.

Sie hat sehr dunkle, braune Augen und lange Wimpern.

Geschichte

Rebecca kommt auf Bitten ihrer besten Freundin Ella hin an den Fürstenhof, wo sie sich einen Job als Zimmermädchen besorgt. Gemeinsam mit Ella möchte sie eine Hochzeitsagentur gründen, wofür sie jedoch erst Geld benötigen.

Sie kann Adrian dazu überreden, ihnen den Auftrag für die Planung seiner Hochzeit mit Clara zu geben. Mit ihrem Charme überredet sie den Besitzer des Schlosses, in dem das Brautpaar gerne heiraten möchte, das Schloss für die Feierlichkeiten zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam mit Ella plant sie das Fest in 2 Tagen, was trotz der kurzen Zeitspanne ein voller Erfolg wird.

Nachdem Ella Williams feste Freundin wird, verliebt sich Rebecca ebenfalls in ihn. Sie hat sich aber geschworen, dass nie mehr ein Mann zwischen ihr und Ella stehen wird, weshalb sie versucht, ihre Gefühle zu unterdrücken.

Ella unterstellt ihr immer häufiger, sich an William heranzumachen, und ihre Freundschaft leidet darunter.

Ella-kann-ihre-eifersucht-gegenueber-william-und-rebecca-nicht-baendigen-folge-2722-100~ v-standard644 7837d7

Schließlich erfährt William von Rebeccas Gefühlen. Nachdem Naomi Krüger ihn küsst, trennen sich Ella und William und Ella unterstellt Rebecca, die ihr vom Kuss erzählt hat, dass sie dies wollte.

Rebecca unternimmt viele Versuche, die beiden zu verkuppeln, aber da Ella immer mit dem Thema Hochzeit anfängt, gibt William ihr keine Chance mehr.

Rebecca und William finden am See eine brütende Ente. sie freuen sich, aber nachdem sie von einer Fuchsplage hören, statten sie dem Nest noch einen Besuch ab, und tatsächlich- die Ente wurde getötet. Daraufhin übernehmen Rebecca und William das Brüten der Eier und kommen sich dadurch näher, bis William sich in Rebecca verliebt.

Er hält dies aufgrund von Ella geheim, aber durch ein Gespräch von ihm und Boris, welches sie unbeabsichtigt belauscht, erfährt sie von Williams neuen Gefühlen für ihre Freundin. Nach einem Gespräch mit Boris beschließt Ella, es Rebecca zu sagen, die nichts davon ahnt, aber Ella bringt es nicht über das Herz und verschweigt es.

Nachdem Ella ihre Entscheidung bereut und Rebecca die Wahrheit sagt, ist diese von Williams Gefühlen überwältigt, traut sich aber nicht, ihm die Wahrheit zu sagen, da Ella sie unter Druck setzt, sich zwischen ihr und William zu entscheiden. Doch trotz aller guten Vorsätze kommen sich William und Rebecca immer näher, bis sie ihm schließlich gesteht, dass auch sie sich in ihn verliebt hat.

Die verletzte Ella greift zu drastischen Mitteln, um das frische Liebesglück zu zerstören: Unter einem Vorwand lockt sie William in eine der Romantikhütten und deutet gegenüber Rebecca an, dass es zwischen den beiden mehr als nur Worte gab. Die verletzte Rebecca beschließt daraufhin, den Fürstenhof für einige Tage zu verlassen, ohne zu wissen, dass Ella von ihrem Handy aus William einige abweisende Nachrichten geschrieben hat.

Als Rebecca an den Fürstenhof zurückkehrt, gelingt es William, das Missverständnis aufzuklären. Verletzt erkennt sie die Lügen ihrer besten Freundin, schwelgt jedoch gleichzeitig im Liebesglück, da sie und William nun offiziell ein Paar sind. Während sie sich vornimmt, die Sicht ihrer Freundin anzuhören, ist sie tief getroffen, als Ella sie beschuldigt, sie bei William angeschwärzt zu haben. Verletzt und wütend beschließen beide Freundinnen, die Freundschaft vorerst zu beenden und die Agentur als Kolleginnen zu leiten.

Während Rebecca sehr unter der Trennung von Ella leidet, wird sie von William aufgefangen, der sich romantisch um sie bemüht und sie auch offiziell seiner Familie vorstellt. Durch dieses Glück vernachlässigt Rebecca jedoch ihre Pflichten in der Agentur und so verlaufen ihre Annäherungsversuche gegenüber Ella nicht gut.

Hintergrundwissen

  • Rebecca hat am 15.07. 1990 Geburtstag.
  • Das Lied von Rebecca und William ist eine SdL-Cover-Version von "Ain't no Sunshine", ursprünglich von Bill Withers.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.