FANDOM


Pia Reiter.jpg

Pia Reiter

Pia Reiter war die Schwester von Oskar Reiter. Rosetta Pedone spielte Pia Reiter von Folge 2520 bis Folge 2533. In Folge 2592 stirbt Pia bei einem Autounfall im Off.

Geschichte

Im Fürstenhof werden Oskar und Pia von ihrer Vergangenheit eingeholt. Auf einer Party der Bürger Bräu Brauerei vor zehn Jahren hatte Pia einen kleinen Flirt mit David Hofer's Freund Philip. Als Pia sich auf dem Weg zur Toilette verirrte, wurde Philip zudringlich und wollte sie vergewaltigen. In Notwehr könnte sie ihn mit einer Bierflasche niederschlug und ihn töten. Als Oskar seine Schwester kurze Zeit später verstört auffand, beschloss er, die Leiche in die Kellermauer einzumauern. Doch nun soll die Brauerei inklusive des Kellers umgebaut werden. Oskar holt die Leiche aus der Mauer und verscharrt sie im Wald, später wird sie jedoch gefunden.

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Feinde

Kriminalität

Entführungen

  • David Hofer, sperrt ihn kurzfristig im Weinkeller ein.

Morde

  • Philipp von Kehling, erschlug ihn in Notwehr mit einer Bierflasche, als er sie vergewaltigen wollte.

Anderes

  • Falsche Verdächtigung an Charlotte Saalfeld, verletzt sich selbst am Auge und behauptet später, dass Charlotte ihr eine Ohrfeige verpasst hätte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki