FANDOM


Mona Seefried ist eine deutsche Schauspielerin. Außerdem studierte sie Gesang und einige Tanzarten. Sie spielte Charlotte Saalfeld in Sturm der Liebe. In Folge 2921 hatte sie ihren letzten Auftritt bei Sturm der Liebe.

Leben

Mona Seefried ist die Tochter der Opernsängerin Irmgard Seefried und des Geigers Wolfgang Schneiderhan. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und studierte Gesang, klassischen Tanz, Jazz- und Showtanz. Als Theaterschauspielerin war sie von 1977 bis 1980 am Thalia Theater in Hamburg tätig. Von 1980 bis 1985 gehörte sie dem Ensemble der Staatlichen Schauspielbühnen Berlin unter der Intendanz von Boy Gobert an.

Große Bekanntheit erlangte sie durch ihre Verkörperung der Charlotte Saalfeld, eine der Hauptrollen in der ARD-Telenovela Sturm der Liebe, die sie seit der im September 2005 ausgestrahlten ersten Folge durchgängig spielt. Allerdings nahm sie sich als Charlotte Saalfeld immer mal wieder eine Auszeit, um andere Aufgaben anzunehmen, so zum Beispiel für Dreharbeiten der ORF-Krimiserie SOKO Donau.

In erster Ehe war Seefried mit dem Schauspieler Nikolaus Paryla verheiratet. Im Jahr 1992 ging die Schauspielerin eine Ehe mit ihrem Serienpartner Peter E. Funck aus der ARD-Serie Marienhof ein. Sie lebt mit ihrem Mann im Münchner Westen und in ihrem Haus in den Marken in Italien. Seefrieds 1989 geborene Tochter Laura Maria Schneiderhan studierte in Wien Operngesang und Schauspiel.

Filmografie

  • 1984: Berliner Weiße mit Schuß (Fernsehserie)
  • 1984: Eine Klasse für sich (Fernsehserie)
  • 1988: Liebling Kreuzberg (Fernsehserie, Folge 02x06)
  • 1987–1989, 1995: Praxis Bülowbogen (Fernsehserie)
  • 1990: Der Fahnder (Fernsehserie)
  • 1992–1995: Marienhof (Fernsehserie)
  • 1994: Felidae (Stimme)
  • 1995: Polizeiruf 110 – Abgründe (Fernsehreihe)
  • 1995: Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen – Das Kind der Rivalin
  • 1995: Vater wider Willen
  • 1997: First Love – Die große Liebe
  • 1998: Beule oder wie man einen Tresor knackt
  • 1998: Nicht von schlechten Eltern
  • 1998: Single Bells
  • 1999: Deine besten Jahre
  • 1999: Schlosshotel Orth
  • 1999: SOKO 5113 (Fernsehserie)
  • 2000: O Palmenbaum
  • 2000: Samt und Seide (Fernsehserie)
  • 2001: Der Bulle von Tölz: Sioux City
  • 2005–2008: SOKO Donau (Fernsehserie)
  • seit 2005: Um Himmels Willen (Fernsehserie)
  • 2005: Neue Freunde, neues Glück (Fernsehfilm)
  • 2005: Polizeiruf 110 – Der scharlachrote Engel (Fernsehreihe)
  • 2005–2018: Sturm der Liebe (Fernsehserie)
  • 2006: Herzdamen
  • 2007: Annas Geheimnis
  • 2009: Geschichten aus den Bergen – Traum meines Lebens
  • 2009: Die Blücherbande (Fernsehfilm)
  • 2013: Herzdamen an der Elbe

Galerie