FANDOM


Mila Stahl

Mila Gabrielle Stahl, geb. Dietrich

Mila Stahl ist die Tochter von Friedrich Stahl und Patrizia Stahl.

Sie wurde zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Mara Dietrich, 2014 geboren. Leider sind die beiden kurz nach ihrer Geburt krank geworden. Mara war nicht stark genug und hat es deshalb nicht geschafft.

Auf Wunsch von Patrizia, wurde Mila schon bald auf den Namen Mila Gabrielle Stahl getauft.

Patrizia hat am Anfang so getan, als ob Friedrichs Sohn Leonard Stahl, in den sie damals "verliebt" war, der Vater ihrer Zwillinge ist. Aber am Ende kam die Wahrheit zum Glück ans Licht.

Das Jahr 2014 war kein gutes Jahr für die Familie Stahl. Am Morgen des 11. Juni 2014, verlor Friedrich Stahl seine Tochter Sophie, die er 10 Jahre lang nicht mehr gesehen hatte. Und als wäre der Verlust der einen Tochter nicht schon genug gewesen, verliert er auch noch im Herbst seine neugeborene Tochter Mara.

Nach Patrizias Tod, hat ihre Schwester Barbara von Heidenberg gedroht, Mila zu entführen. Damit seine jetzt nun noch einzige Tochter Mila besser geschützt ist, haben ihr Bruder Leonard und dessen Frau Pauline das Sorgerecht für sie übernommen. Seit 2015 lebt Mila nun bei Pauline und Leonard und deren gemeinsamen Sohn Gabriel Stahl in Wien.

Im Kindergarten erzählte sie, sie sei eine Prinzessin und käme aus einem Schloss, in dem Könige und Kaiser ein- und aus gingen. Als ihr die anderen Kinder nicht glaubten, wurde sie wütend.

Familie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki