FANDOM


Marie 2

Marie Bruckner, geborene Sonnbichler gespielt von Annabelle Leip.

Marie Bruckner ist die Tocher von Hildegard Sonnbichler und Alfons Sonnbichler. Somit ist sie ist die Halbschwester von Alexander Saalfeld und Melli Sonnbichler.

Sie ist die Ehefrau von Hendrik Bruckner und lebt mit ihm und ihren Sohn Finn in London.

Alfons und Hildegard Sonnbichler können kaum glauben, dass ihre Tochter Marie wieder nach Hause zurückkehrt. Einst hatte sie den Fürstenhof verlassen, um auf Gut Thalheim als Restaurantleiterin zu arbeiten. Nun übernimmt Marie die gleiche Postion im Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof und bandelt kräftig mit dem Fitnesstrainer Nils an...

Marie

Marie Sonnbichler, gespielt von Isabella Jantz.

Isabella Jantz spielte Marie Sonnbichler in Staffel 1. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 3. Seit Folge 713 wird Marie von Annabelle Leip gespielt.

Auftritte

Isabella Jantz

Annabelle Leip

Verwandte, Bekannte usw.

Verwandte

Freunde

Bekannte

Liebschaften

Feinde

Folgen

In Folge 1020 heiraten Marie und Hendrik. Alfons ahnt, dass Tanja die Kette aus Versehen mitgenommen hat, kann sie aber nicht erreichen. André macht ihm den Vorschlag, Tanjas Spind aufzubrechen und dort nachzusehen. Kai beobachtet die hilflosen Versuche der beiden amüsiert und kommt ihnen zu Hilfe. Die Kette ist gefunden und der Trauung steht nichts mehr im Weg. Allerdings haben Marie und Hendrik auf dem Weg zum Standesamt eine Reifenpanne. Die Enttäuschung ist groß, da sie nicht getraut werden konnten. Also übernimmt Hildegard kurz entschlossen das Amt.

Von Folge 1581 bis Folge 1592 kommt Marie zum Fürstenhof zurück. Fleur lässt sich bei ihrem Abschied von Alfons die Hotelrechnung auslegen. Hildegard ärgert sich, dass Alfons glaubt, das Geld je wiederzusehen. Der kleine Streit verraucht aber im Nu, als überraschend Tochter Marie zu Besuch kommt. Marie verschweigt ihren Eltern, dass sie vergeblich versucht, den Wert des Sonnbichler-Hauses zwecks Kreditaufnahme schätzen zu lassen. Der Schreck ist groß, als bei einem Telefonat mit Hendrik plötzlich Elena hinter ihr steht und so von der drohenden Pleite der Bogenfirma erfährt. Gerade als sich Marie dazu überwinden will, mit ihren Eltern über eine Hypothek zu sprechen, berichten Alfons und Hildegard von ihren Kündigungssorgen wegen der bevorstehenden Fürstenhofübernahme. Hildegard hat den Verdacht, dass Maries nervöses Auftreten vielleicht einen ganz einfachen Grund haben könnte: Ist ihre Tochter schwanger? Marie kommt gegenüber Hendrik, der ständig anruft und wissen will, ob sie mit ihren Eltern gesprochen hat, immer mehr in Erklärungsnot. Xaver entgeht das nicht. Und so weiht Marie ihn ein. Hendrik drängt Marie am Telefon, ihren Eltern endlich von ihren Geldsorgen zu berichten. Alfons, der unfreiwillig Zeuge des Streits wird, berichtet Hildegard besorgt von einer ernsthaften Ehekrise ihrer Tochter. Derweil hat sich Hendrik in einen Flieger nach München gesetzt, um die Geldsache persönlich in die Hand zu nehmen. Marie ist verwundert und erfreut zugleich, Hendrik plötzlich vor dem Hotel anzutreffen. Da kommt Alfons dazu und Hendrik fällt mit der Tür ins Haus. Alfons ist über die finanzielle Not von Hendriks und Maries Firma schockiert. Um ihnen zu helfen, müsste er eine hohe Hypothek auf sein Haus aufnehmen und damit seine Existenz mit Hildegard aufs Spiel setzen. Marie und Hendrik suchen verzweifelt nach einer anderen Lösung, doch sie stehen mehr denn je vor der Katastrophe und sehen keine andere Möglichkeit, als Alfons abermals um Hilfe zu bitten. Hendrik und Marie müssen sich niedergeschlagen eingestehen, dass sie keinen Weg sehen, die Firma zu retten. Alfons ändert schweren Herzens seine Meinung: Er wird die Hypothek aufnehmen, um seiner Tochter das dringend nötige Darlehen zu gewähren. Marlene macht Konstantin klar, dass es ihm helfen könnte, mit Theresa abzuschließen, wenn er zu ihrer Hochzeit gehen würde. Derweil bekommt Julius mit, dass Theresa sehr bedauert, ihren Vater Hans nicht bei ihrer Heirat dabei zu haben. Er nimmt also Kontakt zu seinem Freund auf. Als Hans dann vor der Gondel in Richtung Bergkapelle auf seine Tochter wartet, ist Theresa überglücklich. Sie fährt gemeinsam mit Marie auf den Berg, als auf einmal ein technisches Problem die Bahn zum Stehen bringt. Nach der Hochzeit von Theresa und Moritz fliegen Marie und Hendrik zurück nach London.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.