FANDOM


Folge 1968-2

Mara Dietrich (Vordergrund) und Mila Stahl (Hintergrund)

"Es tut mir so leid. Meine Kollegen haben wirklich alles versucht, aber sie konnten Mara nicht retten."
— Dr. Michael Niederbühl zu Leonard Stahl (Quelle)

Mara Dietrich war die Tochter von Friedrich Stahl und Patrizia Dietrich und die Zwillingsschwester von Mila Stahl.

In Folge 1968 kamen Mara und Mila durch den Kaiserschnitt zur Welt. In derselben Folge erkrankten die beiden an einem bakteriellen Infekt. Bei Mara kam es zu einer Blutvergiftung, an der sie schließlich auch verstarb. Dies hat Leonard Stahl, der sich zu diesem Zeitpunkt noch für den Vater hielt, schwer getroffen.

Da Mara bereits vor der Taufe verstorben war, trug sie im Gegensatz zu ihrer Schwester, nicht den Nachnamen Stahl.

Beziehungen

Folge 1975

Martin hält vor Leonard, Charlotte und Friedrich eine rührende Trauerrede zum Abschied von Mara.

Verwandte