FANDOM


Ludwig Saalfeld

Ludwig Saalfeld, alias Wiggerl

Ludwig Saalfeld, alias Wiggerl, ist der Besitzer vom Fürstenhof nach dem er das Schloss von Weyersbrunn gemeinsam mit Joseph Dietrich, dem ehemaligen Besitzer Erich von Weyersbrunn, durch einen Betrug erhalten hat.

Er hat den Fürstenhof an seine nicht leibliche Tochter Charlotte Saalfeld vererbt. Als Cosima Saalfeld auftaucht und sich herausstellt, dass Ludwig Cosima und Charlotte vertauschen hat lassen, da Cosima einen Herzfehler hatte, kommt es zum Streit um den Fürstenhof. In Staffel 10 taucht Beatrice Stahl, geb.Hofer die Ziehschwester von Cosima und die leibliche Schwester von Charlotte auf.

Ende der 2. Staffel stellt sich heraus das Leonie Preisinger seine Enkelin ist weil er mit Martha Preisinger zusammen war und noch eine Tochter hatte die Luise Preisinger.

Er hat die Liebesbriefe von ihm und Martha im Weinkeller in eine Kiste versteckt.

Dieses Geheimnis hat er zusammen mit Martha mit ins Grab genommen.

Ludwig hat mit seinem Sohn Gottfried wegen dieser Vertauschung gestritten.

Darauf hin beschließt Ludwig, Gottfried aus dem Geburtenregister zu streichen. Er ahnte nicht, dass Helene ihrem Sohn Gottfried die Geburtsurkunde bereits gab.

Beziehungen

Familie

Bekannte

Liebschaften

Feinde

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.