FANDOM


Leonie.jpg

Leonie Preisinger

Leonie Preisinger ist die Enkelin von Ludwig Saalfeld und die Cousine von Markus Zastrow, Lena Zastrow, Felix Saalfeld und Lukas Zastrow

Leonie Preisinger ist die Enkelin einer früheren Angestellten am Fürstenhof. Sie wird im Hotel aufgenommen und jobbt dort zunächst als Küchenhilfe im Hotelrestaurant. Doch bald entpuppt sich, dass sie auch eine Saalfeld ist.

Anna Angelina Wolfers spielt Leonie Preisinger. Ihren ersten Auftritt hat sie in Folge 455.


Verwandte, Bekannte usw.

Verwandte

Freunde

Bekannte

-

Liebschaften

Vorbilder

-

Feinde

-

Folgen

In Folge 455 kommt Leonie zum ersten Mal an den Fürstenhof. Im Hotel wird ein Zimmermädchen gesucht. Johann bittet Alfons um Hilfe, damit Vera die Stelle bekommt. Doch Alfons lehnt ab. In der Zeitung liest Alfons, dass eine Freundin seiner Mutter gestorben ist. Die Sonnbichlers gehen zur Beerdigung und lernen dort Leonie Preisinger, die Enkeltochter der Verstorbenen, kennen. Am nächsten Tag entdeckt Hildegard, dass Leonie in einem Zelt im Park übernachtet hat und nimmt sich ihrer an. Unterdessen macht sich Alfons auf, um sich bei Vera zu entschuldigen.


In Folge 602 verlassen Leonie und Marc den Fürstenhof. Leonie bereitet ihren Abschied vom Fürstenhof vor. Während André froh ist, dass mit Leonie die einzige Person verschwindet, die ihm und Fiona hätte gefährlich werden können, bedauert Werner ihren Fortgang sehr. Doch den Hotelchef plagen noch andere Probleme: Er erfährt, dass Charlotte von Johanns Fluchtplänen wusste.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki