FANDOM


Konstantin liegt im Koma!

Marlene leistet dem bewusstlosen Konstantin Erste Hilfe. Er kommt in die Klinik – noch weiß man nicht, wie es um ihn steht. Nach einem ersten Besuch im Krankenhaus nimmt Natascha einen Termin wahr, anstatt bei Konstantin zu bleiben, was bei Marlene auf Unverständnis stößt. Werner und Doris rücken durch die Angst um ihren Sohn ein Stück weit zusammen. Konstantins Zustand erweist sich als sehr ernst. Michael und der behandelnde Arzt halten eine OP unter den gegebenen Umständen nicht für angeraten. Gegenüber Marlene verrät Michael, dass Konstantin möglicherweise nie wieder aufwacht.

Das erste Kapitel von Julius' Roman erscheint als Vorabdruck. Zu seinem und Charlottes Entsetzen werden die wahren Namen der Figuren explizit genannt. Dahinter steckt Sabrina, die Aufmerksamkeit für die Veröffentlichung wollte. Julius feuert seine Agentin Sabrina.

Nachdem Xaver Kira gestanden hat, immer noch Gefühle für sie zu haben, lehnt sie ab, bei ihm einzuziehen. Xaver möchte schon aufgeben, wird jedoch von Mandy ermutigt, weiter um Kira zu werben. Und so legt er sich noch einmal so richtig ins Zeug.

Gustl hat sich die Vorbereitung auf den Halbmarathon leichter vorgestellt. Er übernimmt sich und am Ende handelt er sich einen verstauchten Knöchel ein. Er wird nicht antreten können!