FANDOM


Sturm der Liebe
Staffel 08, Episode 1614
Folge 1614.jpg
Erstausstrahlung 25. September 2012
Episodenübersicht Skript
Vorherige
Folge 1613
Nächste
Folge 1615

Folge 1614 wurde zum ersten Mal am 25. September 2012 im Das Erste ausgestrahlt.

Handlung

Dem Tode nahe hat Marlene eine Vision von Konstantin. Bald darauf erwacht sie am Ufer des Sees, wo Konstantin sie wiederbelebt. Später eröffnet Marlene Michael, dass sie der Operation ihres Beins zustimmt. Darüber freut sich vor allem Natascha. Marlene fühlt sich Konstantin jetzt näher denn je. Doch auch Natascha verliebt sich mehr in Konstantin und macht ihm schließlich ein Geständnis.

Doris verbirgt ihre Kränkung über Alfons' Abfuhr hinter Aktionismus. Nachdem Konstantin ihr Trauzeuge wird, soll Werner jetzt einen für sich suchen. Doch das stellt sich schwieriger dar als gedacht. Schließlich findet Werner als letzte Lösung Julius.

Alfons zeigt sich entschlossen: Besser Herr im eigenen Haus als Knecht von Doris zu sein! Doch als Hildegard sich einen Hexenschuss zuzieht, müssen Mandy, Alfons und Alexander unter ihrem Kommando die Arbeit in der Pension leisten. Am Tag darauf will Hildegard ihren Dienst am "Fürstenhof" antreten. Das aber passt Alfons gar nicht: Ohne sie schafft er die Hausarbeit nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki