FANDOM


Die Beichte

Konstantin ärgert sich, dass Natascha nicht bereit ist, seine Entschuldigung anzunehmen. Marlene überredet ihre Mutter schließlich zu einem Versöhnungsessen mit Konstantin. Sie übernimmt die Gestaltung des Abends und legt all ihre Liebe für Konstantin hinein. Wie zu erwarten wird es ein voller Erfolg. Konstantin merkt, dass in Wahrheit Marlene für den Abend verantwortlich ist. Überschwänglich dankt er ihr dafür, ohne zu merken, dass er Marlene damit bitter verletzt.

Martin ist enttäuscht von Xaver und Mandy und nicht bereit, eine Aussprache mit Xaver zu suchen. Xaver beichtet, warum er versucht hat, Martin in Versuchung zu führen, doch das führt zu weiterem Streit.

André fühlt sich von Julius nicht ernst genommen und feuert ihn. Werner lässt seine Kontakte spielen, damit das "Bräustüberl" wieder eröffnet werden kann. Julius glaubt, dass André damit besänftigt ist, doch der denkt nicht daran, die Kündigung zurückzunehmen.

Alfons und Hildegard merken, dass ein Untermieter nicht reicht, um die Raten für Hendrik und Marie zu bezahlen. Doch ein geeigneter Kandidat ist schwer zu finden. Als Alfons ein junges Pärchen trifft, das sich kein Zimmer im "Fürstenhof" leisten kann, bietet er ihnen an, im Haus Sonnbichler unterzukommen.

Besetzung und Stab

Besetzung

Rolle Darsteller
Marlene Schweitzer Lucy Scherer
Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Doris van Norden Simone Ritscher
Julius König Michele Oliveri
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Xaver Steindle Jan van Weyde
Nils Heinemann Florian Stadler
Elena Majoré Lili Gesler
Mandy Meier Lara Mandoki
Martin Windgassen David Paryla

Stab

Funktionsbereich Name des Stabmitglieds
Buch: Martina Müller
Regie: Siegi Jonas
Stefan Jonas