FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel ist ein Stub. Das bedeutet, dass ihm wichtige Informationen fehlen. Du kannst dem Sturm der Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Folge 1097

Felicitas Strehle

Felicitas Strehle ist die Richterin im Fall Barbara von Heidenberg.
Barbara von Heidenberg - Das Urteil (mit Felicitas Strehle)

Barbara von Heidenberg - Das Urteil (mit Felicitas Strehle)

Werner Saalfeld ist verärgert, dass sein Vorhaben gescheitert ist, Götz Zastrow den Erpressungsversuch an Astrid Ostermeyer nachzuweisen. Umso mehr wappnet er sich für seine Aussage vor Gericht. Dort kommt es zur ersten Wiederbegegnung zwischen Werner und Barbara. Doch trotz der emotional belastenden Situation und Götz' provokantem Verhör bleibt Werner souverän und triumphiert, als die Richterin Barbara dazu auffordert, ihre Aussage zu überdenken.

Robert Saalfeld kommt an den "Fürstenhof", weil seine Aussage im Prozess ansteht. Im Zeugenstand bleibt Robert nichts anderes übrig, als seine damalige Affäre mit Barbara zuzugeben. Werner ist erbost über das illoyale Verhalten seines Sohnes. Parallel versucht Götz André Konopka zu beeinflussen und unternimmt einen Bestechungsversuch, der zunächst scheitert. Doch Götz lässt nicht locker und droht André erneut, dessen einstige Komplizenschaft mit Barbara auffliegen zu lassen. André bleibt zwar standhaft, aber Götz stellt ihm eine raffinierte Falle.

Monate nach dem Prozess checkt sie für ein paar Folgen als Gast am Fürstenhof ein.

Olivia Pascal spielte Felicitas Strehle in den Folgen 1090 bis 1110 sowie 1217 bis 1223.

Bekannte