FANDOM


Stand: Folge 0-381

50% Charlotte Saalfeld:

25% Robert Saalfeld (200) -> Charlotte Saalfeld (321) -> Robert Saalfeld (381)

25% Elisabeth Saalfeld (200)-> Barbara von Heidenberg -> Charlotte Saalfeld (321) -> Robert Saalfeld (381)

50% Werner Saalfeld:

= Alexander Saalfeld -> Werner Saalfeld

Aktueller Stand auf ONE (Folge 381)

50% Werner Saalfeld

50% Robert Saalfeld

Aktueller Stand (Folge 2750)

66% Leonard Stahl (soll sie verkaufen)

31% Werner Saalfeld

3% Charlotte Saalfeld

Geschichte

Der Fürstenhof gehört Ludwig Saalfeld. Er hat das Schloss durch einen Betrug an Erich von Weyersbrunn erhalten. (Wird in Staffel 9 aufgedeckt) Bei seinem Tod erbt seine Tochter Charlotte den gesamten Fürstenhof. Bei der Hochzeit mit Werner erhält er 50%.

Charlottes 50%

Charlotte und Werner Saalfeld haben beide 50% am Fürstenhof. Bei einem Flugzeugabsturz von Charlotte wird diese für Tod geglaubt und ihre Anteile werden an Robert und Elisabeth überschrieben. Barbara von Heidenberg erlangt Elisabeths 25% durch eine Klausel in einem Vertrag zur Rettung von Johanns Hof. In Folge 321 taucht Robert mit Charlotte in der Kapelle auf, wo gerade die Hochzeit von Werner und Barbara stattfindet. Sie erhält ihre 50% zurück. In Folge 381 reist Charlotte vom Fürstenhof ab und überschreibt ihre 50% an ihren Sohn Robert.

Werners 50%

Auf Charlottes Wunsch muss Werner seine 50% in der ersten Staffel an Charlottes Sohn Alexander überschreiben. Die erhält er allerdings wieder zurück.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki