FANDOM


Susanne Huber-1

Elisabeth Gruber, geb. Saalfeld, alias Schwester Franziska

Elisabeth Gruber, geborene Saalfeld, war die Tochter von Ludwig Saalfeld und Helene Saalfeld, sowie die Enkelin von Leopold Saalfeld.

Sie war die Schwester von Cosima Saalfeld und Gottfried Saalfeld. Ihre Halbschwester war Luise Preisinger, sie wuchs allerdings nur mit ihrer Ziehschwester Charlotte Saalfeld auf.

Fionas Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Fionas Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Elisabeths Autounfall mit Fiona

Nach ihr wurde die Elisabeth-Saalfeld-Stiftung benannt, die Gelder für einen wohltätigen Zweck sammelt. Charlotte ist die Schirmherrin der Stiftung. In Folge 667 überlebt Elisabeth einen Autounfall. Die Fahrerin Fiona Marquardt stirbt bei diesem.

Elisabeths Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Elisabeths Tod - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Elisabeth stirbt aber ein paar Wochen später, in Folge 689, an einer Blutvergiftung, hatte jedoch noch Zeit, ihren Jugendfreund und große Liebe Johann Gruber zu heiraten. In Folge 698 hat sie dann ihren letzten Auftritt als Illusion von Johann.

Im Hintergrundroman "Schmerzliches Glück" von Valerie Schönfeld ist sie die Hauptperson.

Susanne Huber spielte Elisabeth Gruber.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Verwandte

Freunde

Bekannte

Liebschaften

Feinde

Hintergrundwissen

  • wurde am 04. Dezember 1953 geboren
  • starb am 09. Juli 2008
  • starb im Alter von 54 Jahren
  • starb am Tag ihrer Hochzeit mit Johann Gruber