FANDOM


Louisa von Spies 2018

Desirée Bramigk, gesch. Lechner

Desirée Bramigk ist die Tochter von Beatrice Stahl und mit ihr eine der Antagonistinnen der 12. Staffel.

Sie ist die Halbschwester von David Hofer und Frederik Stahl, sowie die Nichte von Charlotte Saalfeld und die Cousine von Robert Saalfeld und Alexander Saalfeld.

"Wehe, wenn sie die Krallen ausfährt: In puncto Rücksichtslosigkeit steht Desirée Bramigk ihrer Mutter Beatrice Hofer in nichts nach. Ihr Panzer aus Arroganz und Überheblichkeit ist reiner Selbstschutz, denn die seelischen Wunden aus einer Kindheit ohne mütterliche Liebe und Zuwendung sind nie verheilt. Als die PR-Managerin ihren Bruder David Hofer aus Geldnot im "Fürstenhof" aufsucht und dort auf Beatrice trifft, gipfelt der Konflikt mit der verhassten Mutter in einem fatalen Unfall. Nur einem Menschen gelingt es, Desirées eiskaltes Herz zum Schmelzen zu bringen: Als sich Adrian Lechner in sie verliebt, muss sie erfahren, wie schön und zugleich schmerzlich wahre Liebe sein kann."
— ältere Kurzbeschreibung Desirées, aus dem früheren Rollenprofil auf der Website von Sturm der Liebe

Louisa von Spies spielt Desirée Bramigk. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 2492.

Auftritte

Folgen

Beziehungen

Louisa von Spies 2017

Die einst intrigante Desirée ist heutzutage sehr beliebt, doch ihre Intrigen bescherten ihr damals einige Feinde.

Verwandte

Liebschaften

Bekannte

Freunde

Feinde

Kriminalität

Mordversuche

  • Beatrice Stahl †, stieß sie im Streit vom Balkon, woraufhin sie zeitweise gelähmt war
  • Adrian Lechner, wollte ihn in einer verschütteten Berghütte sterben lassen
  • Clara Lechner, wollte sie in einer verschütteten Berghütte sterben lassen

Andere Verbrechen

Berufe

  • PR - Chefin am Fürstenhof
  • Geschäftsführerin in Bangkok (Hotelkette von Christoph Saalfeld)