Fandom

Sturm der Liebe Wiki

Barbara von Heidenberg

223Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Oie QylJJqRFZEqy.jpg

Barbara von Heidenberg, geb. Sachtleben

Geschichte Bearbeiten

Barbara von Heidenberg geb. Sachtleben  (alias Sylvia Saalfeld, gesch. Wielander, alias Sylvia Wielander, alias Consuela Morales-Diaz)  war eine boshafte Intrigantin und Mehrfachmörderin. Sie ist die Mutter von Ben Sponheim, Stiefmutter von Miriam Saalfeld und Schwester von Patrizia Dietrich. Sie war bereits mit Wolfgang von Heidenberg, Paul Wielander, Götz Zastrow und Werner Saalfeld vermählt; mit letzterem sogar zwei Mal.

Zuletzt war sie als Diplomatengattin Consuela Morales-Diaz mit dem südamerikanischen Botschafter von St. Cortez, Alfredo Morales-Diaz, verheiratet und genoss daher diplomatische Immunität.

Staffel 1 Bearbeiten

Charlottes Rückkehr - Sturm der Liebe - Spannende Momente00:51

Charlottes Rückkehr - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Sie ist taff, attraktiv und eiskalt: Barbara von Heidenberg. Die 37-jährige Witwe kommt gemeinsam mit Miriam, der Tochter ihres verstorbenen Mannes, an den Fürstenhof. Werner Saalfeld präsentiert Barbara von Heidenberg als die neue Frau an seiner Seite. Als er sie heiraten will, taucht plötzlich seine totgeglaubte Ehefrau Charlotte Saalfeld wieder auf.

Staffel 2 Bearbeiten

Barbaras Niederlage - Sturm der Liebe - Spannende Momente04:24

Barbaras Niederlage - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Bevor Barbara ihren Mann Wolfgang von Heidenberg ermordet hat, hatte dieser ein Testament verfasst, welches besagt, sollte ihre Stieftochter Miriam von Heidenberg vor ihrem 25. Geburtstag heiraten, erbt diese alles, wenn nicht, erbt Barbara. Also setzt sie alles daran, um zu verhindern, dass Miriam heiratet, doch dieser Plan scheitert. Miriam heiratet Felix Tarrasch. Daraufhin entführt sie Felix und verlangt das Erbe von Miriam als Lösegeld. Sie musste später jedoch das Geld verbrennen. Als sie sich rächen will und sie einen Abhang hinunterstürzen will, stürzt sie selbst ab.

Staffel 4 Bearbeiten

Sturm der Liebe Sylvia Wielander - Barbara's coming back?03:03

Sturm der Liebe Sylvia Wielander - Barbara's coming back?

Werner Saalfeld ist entsetzt, als er Sylvia Wielander kennenlernt. Sie sieht so aus wie Barbara, jedoch verliebt er sich in sie und heiratet sie schließlich auch. Wie sich später herausstellt, ist sie doch Barbara und damit die Mutter von Ben Sponheim. Später will sie sich an Werner rächen, indem sie ihm etwas untermischt, was typische Demenzsymptome hervorruft. Als Emma Strobl dies herausfindet und zu Felix Tarrasch ins Auto flieht, entführt sie die beiden. Jedoch werden die beiden gerettet und Barbara wird verhaftet.

Staffel 6 Bearbeiten

Barbara von Heidenberg - Das Urteil (mit Felicitas)06:56

Barbara von Heidenberg - Das Urteil (mit Felicitas)

Ihr wird über mehrere Wochen der Prozess gemacht. Die beiden Anklagepunkte: dreifach versuchter Mord an Miriam Saalfeld, Robert Saalfeld und Werner Saalfeld sowie Entführung von Emma Saalfeld und Felix Saalfeld. Durch Ihren skrupellosen Verteidiger: Götz Zastrow wird sie sogar freigesprochen. Von diesem wird sie später schwanger, sie verliert das Kind jedoch bei einem Treppensturz, direkt nach einem Streit mit Robert und will sich daraufhin an ihm rächen.

Sturm der Liebe - Barbara tötet Götz08:26

Sturm der Liebe - Barbara tötet Götz

Jedoch will ihr Komplize und Ehemann Götz sie verraten und mit Beweisen an die Polizei ausliefern. Barbara kommt ihm aber auf die Schliche und ermordet ihn mithilfe von Dr. Steffen Oestreich mit blauem Eisenhut. Danach entführt sie Roberts große Liebe Eva Krendlinger und fordert als "Lösegeld", Roberts Tochter Valentina Saalfeld, welche noch ein Baby ist. Er legt sie jedoch rein und befreit Eva, woraufhin Barbara eine Bombe im Fürstenhof zündet. Danach spielt sie den Saalfelds einen Flugzeugabsturz vor, befindet sich aber eigentlich im fiktionalen Land San Cortez, wo sie in einer Kiesgrube versinkt, aber noch rechtzeitig entdeckt und gerettet wird, was man jedoch erst später erfährt.

Staffel 9 Bearbeiten

Sturm der Liebe - Consuela Barbara kehrt zurück !!! ÜBERARBEITETE GRAFIK !!!05:37

Sturm der Liebe - Consuela Barbara kehrt zurück !!! ÜBERARBEITETE GRAFIK !!!

Immer wieder sieht Werner Saalfeld seine Ex-Frau Barbara von Heidenberg in der jungen Patrizia Dietrich. Eines Tages steht der Besuch eines südamerikanischen Botschafters Alfredo Morales-Diaz mit Gattin im Fürstenhof an. Werner bereitet sich gut auf das Treffen vor, doch ihn trifft beinahe der Schlag, als plötzlich Barbara von Heidenberg, alias Consuela Morales-Diaz vor ihm steht (Folge 1848). Barbara kehrt an den Fürstenhof zurück, um bei den dortigen Menschen Vergebung für ihre Missetaten zu suchen, hauptsächlich aber bei Werner Saalfeld, dem sie in der Vergangenheit übel mitgespielt und einige Male nach dem Leben getrachtet hatte. Es gibt aber noch einen anderen wichtigen Grund für ihre Rückkehr: Patrizia Dietrich, ihre Halbschwester, von der sie ihr ganzes Leben über nichts wusste. Barbara übergibt Patrizia einen Brief ihrer vor kurzem verstorbenen Mutter und gesteht, dass sie ihre Halbschwester ist. Daraufhin beschließen beide Schwestern, füreinander da zu sein und ihre gemeinsame Zeit zu genießen.

Sturm der Liebe - R I S, der Gendefekt03:35

Sturm der Liebe - R I S, der Gendefekt

Doch die Zeit tickt gegen Barbara, die an der tödlichen Krankheit RIS leidet, einem Gendefekt, bei dem sich allmählich die inneren Körperorgane auflösen, weshalb sie auch unter ständigem Einfluss von Morphin steht. Sie beschließt, ihre letzte Lebenszeit am Fürstenhof zu verbringen und dort ihren Seelenfrieden zu finden. Bei einen Arzttermin in der Praxis von Dr. Michael Niederbühl erinnert sie ihn an die Schweigepflicht über ihren gesundheitlichen Zustand, hat ihn dann jedoch von ihr entbunden, um Werner zu beweisen, dass sie wirklich krank ist. Später will sie sich an Friedrich Stahl rächen, indem sie alles so aussehen lässt, als hätte dieser sie umgebracht du verschwinden lassen. Die Rache war dafür, dass ihre Schwester Patrizia, während eines Streits mir Friedrich, einen Sturz von der Treppe erlitt, wobei diese ins Koma fiel.

Staffel 10+11 Bearbeiten

Sturm der Liebe Luisa wird bedroht II Folge 226600:57

Sturm der Liebe Luisa wird bedroht II Folge 2266

Barbara will sich an Friedrich Stahl rächen, dafür dass dieser ihre Schwester Patrizia Dietrich in Notwehr erschossen hat und kündigt dies auch telefonisch bei Friedrich an. Sie will Patrizias und Friedrichs gemeinsame Tochter Mila Stahl entführen lassen, indem sie zwei Männer beauftragt. Diese werden jedoch noch am Flughafen verhaftet. Daraufhin gibt Friedrich seine Tochter in die Obhut seines erwachsenen Sohnes Leonard Stahl und dessen Ehefrau Pauline Jentzsch, welche in Wien wohnen und lässt Barbara glauben, Mila wäre mit ihrem Kindermädchen nach Norddeutschland gefahren. Kurze Zeit später heuert Barbara einen Journalisten an, der aussagen soll, er hätte gesehen, wie Friedrich Patrizia ohne Grund ermordet hätte. Dieser versucht Luisa Reisiger zu bestechen, sodass diese seine Aussage bestätigt, jedoch stellt diese ihm zusammen mit Sebastian Wegener und Friedrich eine Falle, welche bezeugt, dass der Journalist lügt.

Staffel 13 Bearbeiten

Werner Saalfeld verdächtigt Friedrich Stahl, seinen Laptop mit einem Spionage-Virus infiziert zu haben. Er sucht nach Beweisen, doch Susan Newcombe und Friedrich bemerken, dass auch der Bürocomputer im „Fürstenhof“ mit dem Virus befallen ist und das Hotel Opfer eines Hackerangriffs wurde. Während Charlotte Saalfeld, Werner und Friedrich rätseln, wer hinter dem Hackerangriff steckt, erreicht sie die Nachricht von Barbaras Tod. Vor allem Werner bezweifelt, dass Barbara wirklich tot ist und verdächtigt sie, für den Angriff verantwortlich zu sein. Friedrich hingegen ist erleichtert, dass der Alptraum mit Barbara endlich ein Ende hat. Kurz darauf bekommen Werner und Friedrich beide zugleich das Angebot, 10 Millionen € zu bekommen, sollten sie den jeweils anderen umbringen. Doch beide schlagen dieses Angebot sofort ab, versprechen sich dies auch gegenseitig, Werner jedoch bleibt Friedrich gegenüber misstrauisch. Kurz darauf kommt Barbaras Witwer, Alfredo Morales-Diaz, alias Diego Alvarez an den Fürstenhof, um ihren letzten Wunsch zu erfüllen und sich an Werner und Friedrich zu rächen.

Serientode Bearbeiten

Sturm der Liebe Barbara's death09:30

Sturm der Liebe Barbara's death

Ihren ersten Serientod stirbt sie gegen Ende der 2. Staffel als sie versucht ihre Stieftochter Miriam von Heidenberg und Robert Saalfeld auf einem Berg umzubringen. Damals fiel Barbara von einer Klippe und tauchte dann in Staffel 4 wieder als Sylvia Wielander wieder auf.

Nachdem Barbara von Heidenberg im Fürstenhof eine Bombe explodieren ließ (Folge 1382-1383), stirbt sie während ihrer anschließenden Flucht bei einem Absturz mit ihrem Privatflugzeug Ende September 2011 am Ende von Staffel 6 den vermeintlichen Serientod. Dies stellte sich später jedoch als falsch heraus.


Nicola Tiggeler spielt Barbara von Heidenberg. Ihren ersten Auftritt hatte sie in Folge 165.

Bekannte, Verwandte, usw. Bearbeiten

Verwandte Bearbeiten

Liebschaften Bearbeiten

Feinde Bearbeiten

Freunde Bearbeiten

KriminalitätBearbeiten

Entführungen Bearbeiten

Morde Bearbeiten

Versuchte Morde Bearbeiten

Sonstige Bearbeiten

05062009687284-1-.jpg

Barbara wird abgeführt (kommt später aber wieder frei)

Trotz der zahlreichen Anschuldigungen wurde sie nach einem langen Gerichtsprozess von Richterin Felicitas Strehle aus Mangel an Beweisen freigesprochen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki