FANDOM


Alain Briand taucht am Fürstenhof auf und behauptet Miriams Geliebter zu sein. Robert schenkt ihm keinen glauben, er und auch Eva, sowie Roberts Eltern sind sich sicher, dass es unmöglich ist. Als er zudem noch vor Eva behauptet der Vater von Valentina zu sein. Sie spricht mit Charlotte und Werner darüber. Sie sind sich einig, dass Robert nichts davon erfahren soll. Vor seiner vermeidlichen Abreise gibt er Robert (angebliche) Liebesbriefe von Miriam an ihn. Robert ist zu tiefst erschüttert und erfährt dabei auch noch von Eva, dass Briand sich für den Vater hält. Robert fordert von ihm daraufhin einen Gentest, um ein für alle mal klar zustellen, dass er der Vater ist. Als Eva etwas vererbbares an Valentina bemerkt, ihr großer Zeh ist kürzer als der Zweite, und es bei Robert genauso ist, ist Robert wieder voller Hoffnung, unwissend, dass Barbara mit Hilfe von Götz die Genproben von Robert und Alain vertauscht hat... Er wird von Matthias Beier gespielt und hat seinen ersten Auftritt in Folge 1144. Er wird später von Babara von Heidenberg ermordet da er sie erpressen will.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki