FANDOM


Max-alberti

Adrian Lechner

Adrian Lechner ist der Hauptdarsteller der 12. Staffel.

Adrian Lechner ist im Hotel Fürstenhof geboren. Er ist der Sohn von Susan Newcombe und Hagen Lechner und sein Vater längst gestorben ist. Und hat einen Halbbruder William Newcombe.

Und seine Mutter Susan Newcombe galten als verschollen, zur Zeit leben sie in Australien. Eines Tages kommt sein kleiner Bruder an den Fürstenhof.

Und später erfuhr er in Japan, dass William der Sohn von Werner Saalfeld ist somit sein Halbbruder von ihm.

Und lebt mit seiner Frau Clara Lechner in Japan und sind sehr glücklich zusammen.

Adrian Lechner wird von Max Alberti gespielt. Seinen ersten Auftritt hat er in Folge 2487.

Adrian hat rotbraune Haare und braune Augen. Er trägt meistens Anzüge oder längere Mäntel, welche seine wichtige Position im Fürstenhof unterstreichen sollen.

Verwandte, Bekannte usw.

Verwandte

Freunde

Freunde


Bekannte

Liebschaften

Vorbilder

Feinde

Persönlichkeit

Adrian hat ein sehr charmantes Wesen und kann die Menschen in seiner Umgebung schnell für sich einnehmen. Er ist ehrlich und lügt nur ungern, sagt aber, sooft es geht, die Wahrheit. Der junge Hoteleigentümer besitzt einen treuen Charakter und versucht alles, um seine Liebsten zu beschützen und ihnen zu helfen. Außerdem ist er gerecht und weiß im Grunde seines Herzens genau, was richtig und falsch ist. Auch wenn es manchmal daneben geht, versucht er, nach diesen Maximen zu handeln.

Adrian liebt das Paragliding und erhebt sich oft in die Lüfte. Außerdem spielt er gerne Basketball und ist oft am Übungsplatz vor dem Hotel anzutreffen.

Geschichte

Adrian trifft bei einem Paragliding-Ausflug auf seine beste Freundin aus Kinderzeiten, Clara Morgenstern, zu der er damals den Kontakt verloren hatte und die er erst beim zweiten Treffen wiedererkennt. Von da an verbringt er viel Zeit mit ihr und sieht in ihr eine geliebte kleine Schwester, die er wiedergefunden hat, ahnt jedoch nichts von Claras Verliebtheit. Als Adrian von den finanziellen Schwierigkeiten des Fürstenhofs erfährt, kauft er zwanzig Prozent der Anteile und wird somit Miteigentümer.

Als Desirees krimineller Exfreund am Fürstenhof auftaucht und sowohl Clara als auch Desiree bedroht, verhindert Adrian beherztes Eingreifen, das Schlimmeres passiert. Durch dieses Erlebnis kommt er Desiree näher und beginnt schließlich eine Beziehung. Er lässt sich von ihrem Äußeren beeinflussen, unwissend, dass seine Freundin in illegale Machenschaften verwickelt ist.

Desiree wird durch eine manipulierte Anti-Baby Pille schwanger, verliert das Baby jedoch, was sie Adrian verschweigt, der sie im Glauben an eine Familie heiratet.

Desiree ist sehr arrogant zu ihrer ehemaligen Mitbewohnerin Clara, da sie weiß, dass Clara Adrian liebt. Sie bittet ihre Mutter um Rat. Um ihren Mann von Clara zu entfernen, gibt sie Clara die Schuld an ihrer Fehlgeburt. Adrian, unfähig, die Wahrheit zu erkennen, distanziert sich und nähert sich Clara erst wieder an, nachdem diese dafür sorgt, dass sein tot geglaubter Bruder am Fürstenhof auftaucht.

Adrian ist überglücklich über diese Wiedervereinigung, reagiert aber entsetzt, als er erfährt, dass sein Vater in Wirklichkeit ein Profikiller war. Um einen Teil seiner Schuld zu tilgen, beschließt er, einen Teil seiner Einnahmen am Fürstenhof zu spenden.

Nach und nach wird Adrian immer distanzierter gegenüber Desiree und denkt über eine Scheidung nach.

An seiner Geburtstagsfeier verliebt er sich in seine beste Freundin Clara Morgenstern, nachdem sie ihm ein Lied vorgesungen und ihm ein tolles Geschenk gemacht hatte. Doch Clara, die anfangs in ihn verliebt war, ist nun mit seinem Bruder William zusammen und plant, diesen zu heiraten.

Clara ist anfangs unwissend über Adrians tiefe Gefühle für sie, worunter ihre Freundschaft extrem leidet, da Adrian ihr merkwürdig und stets gestresst vorkommt und nicht zu ihrer Hochzeit mit William kommen möchte.

Sie erfährt von Adrians Liebe nur durch Zufall, bei einem Streit der Brüder.

Sie ist beunruhigt, als ihre Liebe zu Adrian wiederkehrt und versucht, sich von ihm fernzuhalten. Nach einem Streit mit William flüchtet sie in eine der Romantikhütten, um einem Schneesturm zu entgehen, als Adrian auftaucht.

Die Beiden verbringen eine glückliche Zeit miteinander, abgeschirmt von der Außenwelt, bis die Atemluft zu knapp wird und sie befreit werden.

Trotz seiner Zuneigung zu Clara akzeptiert Adrian ihrer Entschluss, William trotzdem zu heiraten, was sie letzten Endes doch nicht tut, um William nichts vorzumachen. Adrian kämpft zunächst erfolglos um Clara, doch dann hört diese auf ihr Herz und nach einer Liebeserklärung von beiden Seiten werden Clara und Adrian ein Paar.

Dies führt zu einem Zerwürfnis mit William, der Adrian sogar einen Kinnhaken verpasst und voller Zorn auf seinen Bruder ist. Trotz des Konflikts zwischen ihnen helfen beide Clara bei den Vorbereitungen auf den Fashion Award, nach dem Adrian Clara einen Heiratsantrag macht.

Der Hoteleigentümer überredet Desiree, ihre Ehe annullieren zu lassen, sodass er frei für Clara ist. Als diese ein unglaubliches Jobangebot in Japan erhält, drängt er sie dazu, es anzunehmen, wenn das auch eine räumliche Trennung bedeutet.

Sie wollen ihre Hochzeit noch vor Claras Abreise feiern. Adrian möchte dabei unbedingt in einem Schloss heiraten und übergibt die Planung an Ella, Tinas Cousine, und ihre beste Freundin Rebecca.

Am Tag der Hochzeit kommt er wegen einer Intrige seitens Desiree fast zu spät zu seiner eigenen Trauung und muss mit dem Gleitschirm zum Schloss fliegen, was er noch rechtzeitig schafft. Im Kreise seiner Familie und Freunde, inklusive William, nimmt er Clara zu seiner Frau. Er versöhnt sich mit seinem Bruder, was sie durch den Handschlag der Musketiere bekräftigen.

Beruf

  • Miteigenstümer des Fürstenhofs (20%), ehemalig

Folgen

Hintergrundswissen

  • Das Lied von Clara und Adrian ist "Angels" und wird gesungen von Robbie Williams.
  • Adrians Schauspieler spielt in der Band Jamaram.
  • Adrian ist in haargenau der gleichen Situation wie Clara, er liebt sie, kann es ihr aber nicht gestehen und muss eventuell mitansehen, wie sie einen ehemaligen Freund heiratet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.